Skip to main content

BJJ, auch bekannt als Brazilian Jiu-Jitsu, ist eine Form der Kampfkunst, die immer beliebter wird. Es ist eine Frage, die sich viele Menschen stellen, die sich für das Training in einem BJJ-Dojo interessieren: Ist BJJ gesund? Die Antwort ist eindeutig: Ja, BJJ kann sehr gesund sein, vorausgesetzt, dass es sicher und verantwortungsbewusst ausgeübt wird, mit dem richtigen Trainerteam und in der richtigen Umgebung/im richtigen Dojo.

Die Vorteile von BJJ für die körperliche Gesundheit

Eines der großen Vorteile von BJJ ist, dass es eine sehr gute körperliche Betätigung ist, die die Ausdauer, die Kraft und die Beweglichkeit verbessert. Durch das Training im Dojo werden verschiedene Muskelgruppen aktiviert und gestärkt, was dazu beitragen kann, das Risiko von Verletzungen zu reduzieren. BJJ kann auch dazu beitragen, den Stress abzubauen und die mentale Gesundheit zu verbessern, indem es die Fähigkeit fördert, sich zu konzentrieren und Probleme zu lösen.

Die Risiken von BJJ

Natürlich gibt es auch Risiken, die mit dem BJJ-Training verbunden sind, wie jede andere körperliche Betätigung auch. Um sich vor Verletzungen zu schützen, ist es wichtig, dass man sich an die Regeln und Sicherheitsvorkehrungen im Dojo hält und dass man immer darauf achtet, dass man für das Training in gutem körperlichem Zustand ist. Es empfiehlt sich auch, vor dem Training ein Probetraining zu absolvieren, um sicherzustellen, dass man fit genug ist und um eventuelle gesundheitliche Probleme zu identifizieren.

Probetraining in unserem Dojo

Wenn du dich davon überzeugen möchtest, wie gesund und lohnend das BJJ-Training sein kann, solltest du ein Probetraining in unserem Dojo ausprobieren. Hier hast du die Möglichkeit, BJJ unter der Anleitung erfahrener Lehrer auszuprobieren und dich von den Vorteilen selbst zu überzeugen. Komm vorbei und melde dich für ein kostenloses Probetraining an!

Author Rodrigo F.

Rodrigo ist ein Brazilian Jiu-Jitsu-Schwarzgurtträger und Headcoach bei DOJO Berlin mit über 30 Jahren Erfahrung in Kampfsport. Er verbindet sein analytisches Denken aus seiner Ingenieur-Ausbildung, Stärke aus dem BJJ-Wettkampf und Intuition aus dem Yoga zu einem einzigartigen Lehransatz, der die Langlebigkeit im Training und Selbstverteidigung betont. Sein Fokus auf Langlebigkeitstraining bedeutet, dass Schüler langfristig mit weniger Verletzungen dem Sport treu bleiben können, um kontinuierlich Fortschritte zu machen und ihre Ziele zu erreichen.

More posts by Rodrigo F.